Das Auge der Natur

  Herzlich Willkommen

Schön, dass Sie sich für das Thema Hypnose interessieren......

              Effekthascherei

Beim Thema Hypnose, denken leider immer noch viele Menschen an Zauberei, an erwachsene Menschen, die auf einer Bühne plötzlich Stöckchen bringen wie ein Hund oder an Filme, in denen ein unheimlicher Bösewicht jemand dazu bringt, eine Bank auszurauben.

Mit einer Hypnotherapie oder einem Hypnocoaching hat das allerdings nichts zu tun!

    Wissenschaftlicher Hintergrund

Es gibt Untersuchungen in denen Forscher die Vorgänge im Körper eines Menschen gemessen haben, der hypnotisiert wird. Dabei sinkt der Blutdruck, der Atem wird tief und langsam und das Herz schlägt ruhig. Der Körper ist absolut entspannt, das Unterbewusstsein jedoch hellwach und konzentriert. Von den meisten Menschen wird es als Zustand zwischen Schlaf und Wachsein und als sehr angenehm und entspannend beschrieben.


Was ist möglich

In vielen verschiedenen Bereichen bietet die Hypnose eine therapeutische Möglichkeit. Es ist möglich, damit sein Selbstbewusstsein zu stärken, Ängste und Phobien zu überwinden, Gewicht zu reduzieren, mit dem Rauchen aufzuhören, Körper und Geist zu entspannen, mit Stress besser umzugehen, sportliche Leistungen zu verbessern, Schmerzen zu reduzieren, Ziele zu verwirklichen, keine Nägel mehr zu kauen, Schlafstörungen loszuwerden, Traumata zu überwinden, innere Blockaden zu lösen und vieles mehr.

Wir sind oft blockiert durch negative Glaubenssätze, alte Verhaltensmuster oder traumatische Erfahrungen. Durch Hypnose können wir auf unser Unterbewusstsein zugreifen, um Veränderungsprozesse vorzunehmen. Da dies auf einer anderen Bewusstseinsebene passiert, können schnell und effektiv positive Veränderungen entstehen.